Veröffentlicht am

Newsletter September 2018

Liebe Kolleginnen,
Liebe Kollegen,

Wiener Bienenfachtagung 2018 Nachlese
Die Bienenfachtagung am 1. Juli im Raiffeisenforum ist von den Zuhörern sehr positiv aufgenommen worden. Lothar Bodingbauer hat die gesamte Veranstaltung akustisch mitgeschnitten. Sämtliche Vortragende haben ihre Zustimmung zur Veröffentlichung gegeben. Der Mitschnitt ist unter http://www.bienenpodcast.at/bg039/ nachzuhören. Aufgrund der vielen positiven Kritiken haben wir uns entschlossen, auch 2019 eine Bienenfachtagung zu veranstalten. Ich denke, wir können mit einem echten Highlight aufwarten. Wenn alles unter Dach und Fach ist, werden wir Genaueres mitteilen.

Saisonabschluss in der Imkerschule
Auch heuer wollen wir uns gerne mit Euch zusammensetzen und über das abgelaufene Bienenjahr plaudern. Weil das bei einem guten Essen viel besser geht, haben wir wieder ein Spanferkel bestellt. Vielleicht findet sich noch die eine oder andere Kuchenbäckerin. Bitte mit Sabine Koch unter s.koch@imker-wien.at zusammenreden. Wir laden Euch am 29. September, ab 15:00 Uhr in die Imkerschule im Donaupark ein, um mit uns ein paar fröhliche Stunden zu verbringen.

Imkermeister-Ausbildung 2019 bis 2021
Die Gespräche mit der Landwirtschaftskammer verlaufen sehr gut, sodass ich schon einmal ankündigen kann, die Meisterausbildung in der Bienenwirtschaft ab Jänner 2019 findet sicher statt. Wir veranstalten am 14. November 2018 um 18:30 Uhr in der Imkerschule einen Infoabend. Ab 19. November wird das Anmeldeformular online bereitgestellt. Vorreservierungen werden nicht vorgenommen, um allen Interessenten die gleichen Teilnahmechancen zu ermöglichen. Wer sich jetzt schon in der Lehrlingsstelle der Kammer meldet, wird dann sicher und rechtzeitig zum Infoabend eingeladen.

Agrarministertreffen
Die europäischen Agrarminister treffen einander am 25. September 2018 in Schloßhof. Weil vieles in der Agrarpolitik nicht wirklich so verläuft, wie es sollte, findet an diesem Tag in Schloßhof eine Kundgebung statt. Genauere Infos dazu bitte der Internetseite https://www.viacampesina.at/wir-haben-eure-agrarpolitik-satt/ entnehmen.

Soweit einmal das Wichtigste in aller Kürze. Ich hoffe, Eure Bienenvölker sind bereits fit gemacht für den Winter. Die Einfütterung ist abgeschlossen und die Varroamilbe entsprechend reduziert, dann kann die kommende Imkersaison ruhig kommen, worauf ich mich jetzt schon freue.

Herzliche Grüße, Euer
Albert Schittenhelm

Landesverband für Bienenzucht  in Wien
Arbeiterstrandbadstraße 122B, 1220 Wien

fon:   +43 676 6969159