Presse

Für die Wiener Bienenfachtagung 2019 ist uns etwas Großartiges gelungen: Thomas D. Seeley, bei uns bekannt durch sein Buch „Bienendemokratie“ und auch seine Forschungen im Zusammenhang mit dem Schwarmverhalten hat uns am 5. Oktober 2019 im Raiffeisen-Forum einen Vortrag gehalten. Die Vorträge stehen im Bienenpodcast von Lothar Bodingbauer zum Nachhören in englisch (Originalfassung) und deutsch […]

Am 14. September 2019 feierte der Landesverband für Bienenzucht in Wien die 250 Jahre der Gründung der ersten Imkerschule weltweit. Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy und Imkerbundpräsident Ing. Reinhard Hetzenauer enthüllten am Vormittag gemeinsam mit Albert Schittenhelm und Edith Panzenböck einen Gedenkstein, um anschließend den neu errichteten Bienenlehrpfad zu eröffnen.

Die erste Wiener Bienen-Fachtagung 2018 war ein großer Erfolg. Wir danken allen Teilnehmenden und Mitwirkenden für ihre Beiträge. Die spannedenden Vorträge können unter dem Bienenpodcast von Lothar Bodingbauer nachgehört werden.

Die Imkerschule Wien war am Wochenende vom 1. bis 3. Juni 2018 Schauplatz des österreichischen Jungimkerwettbewerbs. Vierzehn Teilnehmer zwischen 12 und 17 Jahren aus sieben Bundesländern maßen ihr Wissen und ihre Fähigkeiten. Am Ende siegte Lorenz Hinterplattner vor Leonhard Eschlböck (beide Oberösterreich) und Christina Eissner (Salzburg).

Noch ist die Witterung für die Wiener Bienen etwas zu kalt, sie fliegen erst bei mindestens 12 Grad und Sonnenschein. Aber in den Kirchen sind sie schon angekommen.