Herzlich Willkommen!

Der Landesverband für Bienenzucht in Wien veröffentlicht auf dieser Seite aktuelle Informationen betreffend COVID-19 für die Imker/innenschaft:

Wichtige Information im Zusammenhang mit der Landwirtschaft

Das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus hat auf seiner Homepage alle wichtigen Informationen im Zusammenhang mit der Landwirtschaft zusammengestellt. Zu diesen Informationen geht es hier.

Fahrerlaubnis für notwendige Imkerarbeiten

Für notwendige Arbeiten an ihren Bienenvölkern gibt es für Imkerinnen und Imker eine Ausnahme-genehmigung des Ministeriums. Diese kann von der Homepage der Biene Österreich heruntergeladen werden. Die Biene Österreich empfiehlt das Ausdrucken und Mitführen im Fahrzeug, mit dem Einheitswertbescheid oder zumindest dem VIS-Auszug.

Die Imkerschule bleibt zunächst bis inklusive Sonntag,
19. April 2020 für alle Veranstaltungen geschlossen.

Wegen der aktuellen Entwicklungen sind alle Theorie- und Praxiskurse ausgesetzt. Die für 14.3.2020 angesetzte Facharbeiter/innen Prüfung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Sobald sich die Lage ändert, wird dies hier veröffentlicht.

Geplante Veranstaltungen:

Die ab 17. März 2020 um 16 Uhr geplante, mehrteilige Informationsreihe für Jungimker/innen und Einsteiger/innen in die Imkerei soll ab der Rücknahme der einschränkenden Maßnahmen gestartet werden. Vorgesehen sind ein kurzer Input zu einem aktuellen Thema mit anschließender Praxis an den Bienenvölkern (je nach Wetter) und der Möglichkeit zu Austausch und Diskussion. Der Eintritt ist frei. Anmeldung per Kontaktformular.

Von 9. bis 14. September 2020 veranstaltet die Imkerschule Wien ein Apitherapieseminar mit dem renommierten Rumänischen Arzt und Präsidenten der deutschen Apitherapiegesellschaft Stefan Stangaciu. Da die Teilnehmer/innen/anzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine rasche Anmeldung.